Vergangenen Samstag wurde die Feuerwehr um 02:30 zum Einsatz in die Hauptstraße gerufen. Den Einsatzkräften bot sich vor Ort ein Bild, welches erahnen lies wieviel Glück der Lenker offensichtlich gehabt hatte. Dieser hatte selbst sein Fahrzeug verlassen können und auch ein zugleich gerufenes Rettungsfahrzeug wurde letztlich nicht benötigt. Nach dem Räumen und Reinigen der Straße konnte die Feuerwehr schlussendlich nach zweieinhalb Stunden wieder einrücken.