TLF-A 4000

Das TLF-A 4000 (Tanklösch- fahrzeug mit Allrad und 4000 Liter Tank) ist eines der wichtigsten Fahrzeuge im Bereich der Brandbekämpfung. Es wird aber auch bei Einsätzen anderer Art eingesetzt, wie z.B. zum reinigen der Straßen nach einem Hochwasser oder Wassertransport in besonders trockenen Zeiten.

Fahrgestell: Steyr 15S23/4×4
Baujahr: 1991
Besatzung: 2:7
Funkrufname: Tank ROHRBACH
taktische Bezeichnung:
TLF-A 4000
Motorleistung: 169 kW (230 PS)
Ausstattung:
4000 Liter Wasser, 250 Liter Schaum
3 Atemschutzgeräte 300 bar
hydraulischer Rettungssatz
8 kVa Stromerzeuger, Fluter
Motorkettensäge, Hitzeschutzausrüstung
Verkehrsleiteinrichtung
Wasserwerfer (mobil einsetzbar)

LF-A

Durch die Anschaffung dieses Fahrzeuges, wurde ein Meilenstein für die Sicherheit der Bevölkerung geschaffen. Mit der Gerätschaft des LF-A können Brand sowie technische Einsätze durchgeführt werden.

Fahrgestell: Mercedes/4×4
Baujahr: 2001
Besatzung: 3:7
Funkrufname:Pumpe ROHRBACH
taktische Bezeichnung: LF-A
Motorleistung: 99 kW [135 PS]
Ausstattung:
Ziegler TS/12 Ultra Leicht
3 Atemschutzgeräte 300 bar
Elektrische Seilwinde
Greifzug mit Zubehör
Motorkettensäge, Hitzeschutzausrüstung

MTF

Zum 120 Jahr-Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Rohrbach bei Mattersburg am 14. August 2011 haben wir unser neues Mannschaftstransportfahrzeug bekommen.
Das MTF (Mannschaftstransportfahrzeug) wird benötigt zum Nachbringen von Mannschaft und speziellen Gerätschaften, die im Einsatz benötigt werden.

Technische Daten:
Fahrgestell: VW Transporter Allrad
Baujahr: 2010
Besatzung: 9 Mann
Leistung: 128 Kw
Funkrufname: MTF-Rohrbach
Ausstattung: Feuerlöscher, 2 Triopandreiecke, 2 Handscheinwerfer, 2 Winkerkellen, Handfunkgeräte