Das diesjährige Adventkonzert des Musikvereins fand am 7. und 8. Dezember statt. Das Konzert stand unter dem weit gegriffenen Motto „Schlager“.

Kapellmeister Gregor Friedrich und seine MusikerInnen freuten sich an beiden Konzerttagen über zahlreiche Zuhörer. Die musikalischen Darbietungen von Stücken wie einem Christmas-, Karel Gott-, Dieter Thomas Kuhn- und Queen-Medley oder auch  ”Amore, Amore, Amore” und “Everybody Loves Somebody” überzeugte das Publikum.

Ulrike Knoll übernahm die kurzweilige Moderation und die freiweilligen Helfer sorgten wie immer für beste Verpflegung.

Obmann Manfred Gruber freute sich nicht nur über zwei gelungene Konzertabende sondern auch über Julia Stifter und Michael Mihalits. Beiden legten das Bronzene Leistungsabzeichen mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Außerdem wurde Eva Wildspgerger für Ihre 25-jährigte Tätigkeit beim MVR geehrt.

Der Musikverein freut sich auch über weitere sechs junge MusikerInnen (Julian Kutrowatz, Lisa Kutrowatz, Ayleen Stark, Martin Stifter, Sophia Tretzmüller, Sophie Karner) die den MVR bei den letzten vier Stück unterstützten und ab 2020 fixer Bestandteil des Musikvereines sein werden.

Der Musikverein bedankt sich bei allen Besuchern der Konzerte und wünscht allen RohrbacherInnen eine besinnliche Adventzeit und Frohe Weihnachten.