Danke für Ihre Teilnahme

Die große Burgenlandtour 2019 ist Geschichte. Der dritte Tag der Tour fand in Rohrbach statt. Dauerregen war prognostiziert und das Schlechtwetter ist leider auch eingetroffen. Rund 150 wetterfeste Wanderlustige fanden sich trotzdem im Fürstenstadl ein und die anspruchsvolle Wanderung fand programmgemäß statt. Die gute Stimmung beim Frühstück, bei den Labestellen und bei der Abschlussveranstaltung ließ man sich nicht nehmen. An dieser Stelle gebührt ein großer Dank an alle die bei Organisation und Durchführung  mitgeholfen haben.  Im Besonderen bei Ernst Wittmann, den  Naturfreunden, Dorfcafe Gschiess, Ferdinand Trimmel, Line Dancer, Kirtagsburschen und -mädchen, Feuerwehr, Musikverein und natürlich bei unseren Kindergartenkindern. Danke auch an den Tourguide Altbürgermeister Alfred Reismüller und den wetterfesten Wanderer.

Die Berichterstattung über Rohrbach im TV und im Radio war eine Werbung für unseren Heimatort.