Am Sa. 27. und So .28. April fand das traditionelle Frühlingskonzert des Musikvereins statt.

Auch wenn die Besucheranzahl diesmal überschaubar war, konnte sich Obmann Manfred Gruber über zwei gelungene Konzerte freuen.

Kapellmeister Gregor Friedrich sorgte für seine Stückauswahl von  John Williams (The Symponic Marches) über schöne Walzer (Blütenwalzer), Polka (Vertraute Freunde) oder der Ouvertüre Karnevalsnacht in Venedig bis zu Europe (Final Countdown) für zwei abwechslungsreiche Stunden.

Moderatorin Ulrike Knoll führte gewohnt charmant durch das Programm.

Unter anderem begeisterten Gregor Friedrich, Martin Mihalits und Rainer Tragl mit dem Solostück „76 Trombones“ das Publikum.

Im Rahmen des Konzertes wurde Karina Gollubits für ihre 25-jährige Tätigkeit beim Musikverein Rohrbach ausgezeichnet.

Außerdem gratulierte der Musikverein Fini Reiter und Franz Gutmann musikalisch zu ihren runden Geburtstagen.

Die vielen freiwilligen HelferInnen beim Ausschank und im Service sorgten dafür, dass sich die Gäste wohl fühlten und sich schon heute auf die nächsten Veranstaltungen (z.B. 7. und 8. Dezember – Adventkonzert) im Musikerheim freuen.