Am 21. Oktober nahmen sechs Musikkapellen des Bezirkes Mattersburg beim Wertungsspiel „ Polka – Walzer – Marsch“ in Sieggraben teil. Auch der Musikverein Rohrbach stellte sich nach 10 Jahren wieder einer 3-köpfigen Fachjury und erzielt dabei einen „Sehr guten Erfolg“. Ein ausgezeichneter Erfolg wurde nur um wenige Zehntel Punkt versäumt. Dieser knappe Abstand zum „Ausgezeichneten Erfolg“ soll durch intensivere Probenarbeit im nächsten Jahr wett gemacht werden.

Nach dem Wertungspiel lud Frau Theresia Holzinger ins Gasthaus Landl. Hier wurde nochmal auf ihren Geburtstag angestoßen und die sehr gute Leistung beim Wertungsspiel gefeiert.

fadf