Eine Kindergartengruppe wird in den Räumlichkeiten der Nachmittagsbetreuung untergebracht und die Nachmittagsbetreuung wiederum wird in zwei Volksschulklassen übersiedeln. Einige Vorbereitungsarbeiten sind daher in der Ferienzeit zu erledigen. So verlegen derzeit Im Außenbereich der Volksschule die Gemeindearbeiter Fallschutzplatten und stellen neue Spielgeräte auf, die Fa. Buchinger installiert eine neue Videosprechanlage und die Fa. Meng errichtet eine vom Land Burgenland vorgeschriebene Abtrennung vom Schulbereich zum Kindergartenbereich.