Normalerweise sitzt Andrea Holzinger am Bibliothekstisch des Literaturhauses Mattersburg. Sie steht den Benutzerinnen der Literaturhaus Mattersburg Bibliothek mit Rat und Tat zur Seite. Alle wissen, wie sehr sich Andrea Holzinger für die Literatur und die Bücher engagiert, kaum jemand wusste bis jetzt, dass sie selbst schreibt. Mit ihrem Text “Untergetaucht” beeindruckte sie kürzlich die Jury des ORF-Burgenland-Textfunken-Literaturwettbewerbes. Aus 66 Einreichungen wurde sie unter jene fünf Autorinnen gewählt, die am Finale des Wettbewerbes teilnahmen und ging als Siegerin des Publikumsvotings hervor. Andrea Holzinger gewann heuer den Publikumspreis des Textfunkten Literaturpreises von ORF Radio Burgenland.