Beim 7. Einradhockeyturnier in Steyr, präsentierten sich die One Wheel Dragons wieder (beinahe) von ihrer besten Seite. Während die Kampfmannschaft der Dragons in heiß umkämpften Gruppenspielen am Ende den 4. Rang gelegten, demolierte die Nachwuchsmannschaft der ONe Wheel Dragons bereits zum 4. Mal in Folge die Konkurrenz. Mit einem Torverhältnis von 17 zu 1, war der Meistertitel nicht eine Sekunde in Gefahr. Alle 4 Spiele wurden souverän gewonnen. Kapitän Erik Horning traf ganze 9 Mal ins Netz der Gegner und Niki Maierhofer brachte stolze 7 Mal den Ball im Gehäuse unter. Lukas Treitler traf 1x ins Schwarze! „Mit dieser kampfstarken Nachwuchsmannschaft braucht man sich wohl für die Zukunft keine Sorgen machen,” so Erwin Pieler, Präsident der One Wheel Dragons.