Für die Feuerwehren gibt es rund um das Jahr immer viel zu tun. Von Übungen, Einsätzen bis hin zu den unterschiedlichsten Festlichkeiten. Eine Landeskatastrophenübung, noch dazu mit Hubschrauberbeteiligung findet sich aber eher selten im Terminkalender. Die Erlebnisse rund um den 25. März 2017  werden daher wohl allen Beteiligten länger in Erinnerung bleiben.