„Eine musikalische Weltreise“ unter diesem Motto stand das diesjährige Weihnachtskonzert des Musikvereins Rohrbach.
Stücke wie „Brasil Tropical“, „African Symphony“, „Funiculi Funicula“, „Reet Petit“ oder Hava Nagila wurden zum Besten gegeben.

Kapellmeister Gregor Friedrich und seine MusikerInnen boten eine tadellose Leistung. Die passenden Bilder, zusammengestellt von Robert Werschlan, zu den Stücken und die charmante Moderation durch Ulrike Knoll sorgten für ein wunderbares Konzerterlebnis.

Im Rahmen des Konzerte wurden außerdem Markus Landl und Alexander Holzinger das  sehr gut und gut absolvierte Leistungsabzeichen in Silber verliehen.

Auch wenn am Samstag die Zuhörerschaft sehr überschaubar war, konnte sich der Obmann Manfred Gruber am Sonntag über einen vollen Konzertsaal freuen.

Der Musikverein bedankt sich bei allen Besuchern der Konzerte und bei den freiwilligen Helfern, die an beiden Tagen die Gäste bestens bedienten