Am 8. September fuhren  5o Senioren nach Eggenberg und ins Frei-lichtmuseum Stübing. Das barocke Schloss Eggenberg mit den prunk-vollen Innenräumen sowie dem großen Landschaftspark und dem  wertvollen Baumbestand hinterließ einen unvergesslichen Eindruck.  Danach ging es weiter ins Freilichtmuseum Stübing. Bei der Besichtigung  der historischen Objekte wurde ein umfassendes Bild über das Leben im Alltag der bäuerlichen Bevölkerung vermittelt. Der Abschluss, des überaus gelungenen Ausfluges, fand in der „Harter Teichschenke“ statt.