Beim Abschlussturnier gab es viel Gedränge am Rasen des SVR.