Am 7. Mai fand ein Probentag im Musikerheim statt. Nach einem kräftigen Frühstück wurden von 9 bis 16 Uhr die Stücke für das bevorstehende Konzert erarbeitet.

Zwischendurch stärkte man sich beim Heurigen Müllner um genügend Kraft für den anstrengenden Nachmittag zu haben.

Kapellmeister Gregor Friedrich war mit dem Probentag zufrieden und freut sich auf das Konzert des Musikvereins am 21. und 22. Mai.