Der erste Freitag im März gilt weltweit als ökumenischer Gebetstag der Frauen. 2016 war der Veranstaltungsort für den Weltgebetstag die Pfarrkirche Rohrbach. Ein junges engagiertes Team von Frauen aus Marz, Rohrbach, Loipersbach und Schattendorf rund um die Hauptverantwortliche Rebekka Amring-Genave hatte die Feier gemeinsam vorbereitet und gestaltet.

In der kurzweiligen, sehr ansprechenden und berührenden Gebetsstunde wurde vor allem der Frauen in Kuba und aller benachteiligten Menschen auf unserer Welt gedacht. Das Land, seine Menschen und Projekte wurden vorgestellt. Rebecca Gerdenitsch-Schwarz durfte die Schriftstelle interpretieren und in einer kurzen Predigt ihre Gedanken weitergeben.

Bei der Agape im Pfarrheim kam es zu netten Gesprächen und Austausch zwischen den Pfarren. Es wurden zu traditionellen kubanischen Getränken, Mojito und Kaffee, natürlich auch Mehlspeißen mit bekannt kubanischen Zutaten, Kokos und Rum, serviert.

Herzlichen Dank an alle, die zu den Vorbereitungen für den WGT 2016 beitrugen und durch ihr Dabeisein das Gelingen der Veranstaltung ermöglichten. Das Ergebnis der Kollekte von ca. € 1.000,– war großartig und kann für Partnerprojekte verwendet werden.

Elvira Mihalits-Hanbauer

Fotos: Michaela Heidenreich