Wer glaubt, dass die One Wheel Dragons nach der sehr erfolgreichen Teilnahme an der Europameisterschaft in Mondovi (9 Gold, 5 Silber, 8 Bronze) auf der faulen Haut liegen würden, der hat sich wohl geirrt. Der amtierende österreichische Staatsmeister Joachim Schörg nutzte den Traumsommer 2015 zu ausgedehnten Touren durch die österreichische Bergwelt und radelte über unzählige Bergpässe, die vielen Zweiradfahrern schon gehörig die Schweißperlen auf die Stirn treiben. Warum mit zwei Rädern, wenn doch eines genügt! Mehrere tausend Höhenmeter legte Marathondrache Joachim Schörg auf seiner sportlichen Reise zurück und jeder davon hat laut eigenen Angaben Spaß gemacht. Kraft brauchen die Dragons auch wieder Ende September, wenn es bei den ersten österreichischen Meisterschaften im Einradtrial in Marchtrenk um begehrte Medaillien geht!

Weiters feierten die Dragons bei den Europameisterschaften der ÖAMTC Fahrsicherheitsfinales am 4.9. in Maria Enzersdorf vor zahlreichen Zuschauern einen sensationellen Showerfolg und sind am 19.9. bereits zum 4. Mal am renommierten Tag des Sports am Wiener Heldenplatz zu bewundern.