Spiel, Spaß und Abenteuer war das diesjährige Motto der Ferienbetreuung. Gemeinsam mit  der Freizeitpädagogin Ramona Fass wurde Ribiselmarmelade gekocht, die sich die Kinder jeden Morgen zur Jause schmecken ließen. Unter anderem war auch der Badeteich ein heißbegehrtes Ausflugsziel. Neben dem Badespaß wurden auch selbstgebastelte Boote zu Wasser gelassen.  Bei der Schatzsuche wandelten die Kinder auf den Spuren von Kapitän Schwarzbart und lösten einige Rätsel, um am Ende reichlich belohnt zu werden. Alles in allem gingen lustige vier Wochen, die ihren Abschluss im Obstsortengarten mit Würstchen grillen am Lagerfeuer fanden, zu Ende.