Am 9. August lud die Gemeinde zum Dämmerschoppen. Aufgrund der Temperaturen war der Musikverein diesmal ganz in weiß (Hemden und so manche Wadeln) zum Auftritt ersten Auftritt nach der Sommerpause erschienen und sorgte für gut Unterhaltung.