Vom 9.- 11. Juni  fuhren  die Rohrbacher Senioren nach Budapest.Nach einem Frühstück in Györ ging  die Fahrt über die Autobahn nach Budapest. Dort wartete der Reiseleiter auf uns und wir besichtigten die  Pester Seite der Stadt.  Am 2.ten Tag stand  das  Burgviertel mit der Mathiaskirche und der Fischerbastei auf dem Programm. Wir genossen den wunderschönen Blick    auf Budapest.  Danach fuhren wir zum  Schloss Gödöllö.  Gödöllö ist  das zweitgrößte Barockschloss der Welt und war  Sommerresidenz  der Kaiserin Sissi.  Über das Donauknie  und einem Aufenthalt in Esztergom ging es am 3.ten Tag wieder nach Hause.   Durch die  gute Stimmung sowie die tolle Atmosphäre innerhalb der Gruppe wird uns Budapest noch lange in Erinnerung bleiben.