Auch heuer war das Klavierkonzert der Brüder Johannes und Eduard Kutrowatz wieder ein großer Erfolg. Das diesjährige Programm in der Pfarrkirche war wieder von grenzenloser Vielfalt geprägt und spannte sich von Chorälen Johann Sebastian Bachs bis hin zur sogenannten “Minimalmusic” des amerikanischen Kultkomponisten Philip Glass. Das Besondere bei diesem Konzert war, dass die beiden Pianisten auch als Komponisten und Arrangeure in Erscheinung traten.

Unter den zahlreichen Ehrengästen konnte Bürgermeister Alfred Reismüller unter anderem begrüßen: Landerätin Mag. Michaela Resetar, LAbg. Mag. Christian Sagartz, Dr. Manfred Moser und Christa Prets.