Von 3. – 5. Oktober 2014 besuchten uns wiederum unsere Freunde aus Rohrbach an der Ilm. Das schöne Wetter trug dazu bei, dass drei wunderschöne gemeinsame Tage verbracht werden konnten. Das Schloss Esterhazy in Eisenstadt, die historische Kellergasse in Purbach, der Weinbaubetrieb Franz Fleck in St. Margarethen und der Obstschaugarten in Rohrbach waren die Besuchsziele. Gemeinsam mit Vertretern der ortsansässigen Vereine, den aktiven und ausgeschiedenen Gemeinderäten fand am Samstag im Fürstenkeller ein gemeinsames Abendessen statt. Ein sehr unterhaltsamer Abend mit viel Erfahrungsaustausch und stimmungsvoller Musik endete in den frühen Morgenstunden.

Beim sonntägigen Empfang im Obstschaugarten erhielt Altbürgermeister Dieter Huber das „Goldene Ehrenzeichen“ der Marktgemeinde Rohrbach verliehen.

Unsere Freunde aus der Hallertau bedankten sich für unsere Bemühungen und sprachen für das Jahr 2016, zum 20-jährigen Bestehen der Partnerschaft, eine Einladung aus.