Anstelle von Geschenken für die Mitwirkenden der Erstkommunion, beschlossen die Eltern und Kinder der 2. Klasse Volksschule diesen Betrag zu spenden. Sie überreichten dem Phönixhof einen Scheck über 200 Euro.