In diesem Jahr testeten die One Wheel Dragons ein neues Gebiet und ein neues Quartier. 25 wagmutige Einradfahrer fanden beim Annerlbauer in Krieglach eine tolle Herberge und auf der Veitsch konnte ausgiebig das neue Material auf der Schipiste getestet werden. Und wer die Dragons kennt, der weiß, dass es sich dabei natürlich um Schi und Snowboards handelt, aber eben auch um Einradfahren auf der Schipiste. Wieder verblüffte man die erstaunten Schi- und Snowboardfahrer in enormem Ausmaß. Gekonnt fuhr man mit den Einrädern die Piste hinunter und mit dem Schlepplift wieder hinauf. „Der rutschige Untergrund ist eine optimale Vorbereitung auf die neue Rennsaison. Da kommt es auch immer wieder vor, dass im Wald die Steine und Wurzeln sehr nass und rutschig sind. Ähnlich wie auf dem Schnee, muss man dann perfektes Gleichgewicht beweisen. Einmal mehr eine sehr gelungene Veranstaltung, wo auch wieder der Spaß nicht zu kurz gekommen ist.