Die Sommerpause des Musikvereins dauerte nicht sehr lange. Bereits Anfang August wurde mit der Probenarbeit begonnen, damit für die nächsten Auftritte neue Märsche einstudiert werden konnten.

Diese neuen Märsche, z.B. 83er Regimentsmarsch oder der Hessenmarsch und viele andere schöne Stücke, wurden beim Feuerwehrfrühschoppen am 15. August zum Besten gegeben.
Das herrliche Sommerwetter und die vielen Gäste brachten die freiwilligen Helfer des Frühschoppens ins Schwitzen. Schlussendlich wurden aber alle Gäste ausgezeichnet versorgt und die Feuerwehr kann auf eine gelungene Veranstaltung zurückblicken.