lud die Marktgemeinde Rohrbach zur Muttertagsfeier in das Cafe Maria ein. Die zahlreichen Mütter und Großmütter verbrachten einen gemütlichen, unterhaltsamen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen. Kinder der Volksschule Rohrbach haben – von den Lehrerinnen  der Volksschule Rohrbach- einstudierte Tänze und Gedichte vorgetragen.

Der Chor St. Sebastian ließ diese Muttertagsfeier mit ihren Liedern zu einen besonderen Erlebnis werden .

Durch das umfangreiche Muttertagsprogramm führte in gewohnt souveräner Manier Frau Lucia Michalitsch.  Mit „Renes Musik“ ging  ein netter Sonntag-Nachmittag zu Ende.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen dieser Feier ihren wertvollen Beitrag geleistet haben.