Toni Werschlan, ein mehrfach diplomierter Qi Gonglehrer und Ausbildner, hielt schon Vorträge an der verschiedensten Instituten in China, bietet allen interessierten Anfängern und Fortgeschrittenen einen Wirbelsäulen Qi Gong-Kurs an.

Ein kostenloser Informations- und Schnupperabend dazu findet am 6. September 2012 von 19:00-20:00 Uhr im Gemeindeamt statt.

Die Kursabende finden ab 13. September 2012 jeden Donnerstag von 19:00 – 20:00 Uhr im Pfarrheim Rohrbach statt.
Anmeldungen werden im Gemeindeamt Rohrbach unter der Telefonnummer 02626/63055-20 Fr. Schwentenwein entgegengenommen.

Was bewirkt QI GONG:
Qi Gong sind sanfte Atem-, Bewegungs- und Meditationsübungen, die zur Herstellung der Aufrechterhaltung der Harmonie von Körper, Geist und Seele dienen.

Qi Gong bedeutet selber aktiv zu werden und Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen. Regelmäßiges Üben kann das Immunsystem, die Körperfunktionen sowie die Konzentrationsfähigkeit verbessern.

Das Wirbelsäulen Qi Gong besteht aus einfachen, aber hochwirksamen Übungen, die sowohl im Sitzen als auch im Stehen praktiziert werden können. Diese besondere Mobilisierung der Wirbelsäule löst Blockaden, harmonisiert und verstärkt den Energiefluss im gesamten Körper.