Feuerwehrgschnas 2012
Am 18. Feber veranstaltete die Feuerwehr Rohrbach ihr mittlerweile schon gewohntes Faschingsgschnas. Auch dieses Jahr konnten wieder viele Gäste begrüßt werden. Sehr erfreulich war auch, dass viele der Gäste verkleidet in den Fürstenkeller kamen.Ein besonderer Höhepunkt stellte der Hauptpreis für die Mitternachtstombola dar, wo es “ein ganzes Schwein” zu gewinnen gab.

Außerdem wurden am Faschingsdienstag die Männer und Frauen der Feuerwehr gerufen bei einer großangelegten Suche nach einem vermissten 19 jährigen  Mann aus Bad Sauerbrunn mitzuhelfen. Zwar musste die Suche selbst  vorerst ergebnislos abgebrochen werden, doch konnte der Mann von seinen Verwandten später in Wiener Neustadt gefunden und nach Hause gebracht werden.