Rohrbach bei Mattersburg

Attraktive Wohn- und hohe Lebensqualität, sowie der Bahn- und nahe Schnellstraßenanschluss zur S31, sind Gründe, Rohrbach zum Mittelpunkt seines Lebens zum machen. Ziel der Gemeinde ist es, zentrumsnahe Gebiete im Anschluss an bestehendes Bauland zu schaffen. Insbesondere die Entwicklung von Bauland auf gemeindeeigenen Grundstücken wird forciert, um der Bevölkerung verfügbare und kostengünstige Baugrundstücke anbieten zu können.

Die Umwidmungsfläche “Kalkfeld” von Grünland in Aufschließungswohngebiet betrug ca. 8600m². Es sind noch 3 voll aufgeschlossene Bauplätze verfügbar.

Interessenten die eine Bauliegenschaft von der Gemeinde erwerben wollen, können sich im Gemeindeamt (Tel.: 02626 / 63055) anmelden.