Am Badeteich wurden diesmal auch im Winter Arbeiten durchgeführt.

Im Badegelände wurden von fachkundigen Personen die Standsicherheit der vorhandenen Bäume überprüft. Da eine mögliche Gefährdung für die Badeteichbesucher nicht ausgeschlossen werden konnte, mussten leider teilweise auch große schattenspendende Bäume, die ohne äußeren sichtbaren Mängel  inwendig bereits morsch waren, gefällt werden.

Die Firma Schmidl aus Marz sowie die Gemeindearbeiter konnten die umfangreichen Holzarbeiten binnen einer Woche abschließen.