Im Rahmen der Dorferneuerung wurde kürzlich eine weitere Besprechung betreffend Sportstättenbau „Turnsaalsanierung“ sowie  Zubau Volksschule „Räumlichkeiten für die Nachmittagsbetreuung“ abgehalten. Diskussionsgrundlage waren die Planentwürfe des Architekturbüros Rudischer & Panzenböck.
Eingeladen waren das Kernteam der Dorferneuerung, die Turnsaalbenützer, die Sportvereine sowie die Gemeinderäte.
Die Planungen für das Bauvorhaben gehen nunmehr in die Endphase. Die Baumaßnahme soll noch in diesem Jahr durchgeführt werden.