Der Jahrgang 1951 organsierte eine Jahrgangsfeier. Nach einer gemeinsamen heiligen Messe gab es einen Sektempfang im Fürstenkeller.
Dort wurde auch das Mittagessen eingenommen, Erinnerungen wurden ausgetauscht und bei gute Laune unterhielt man sich bis in die Abendstunden.