Am 14. August feierte die Freiwillige Feuerwehr Rohrbach ihr 120 jähriges Bestehen. Zahlreiche Wehren aus den umliegenden Gemeinden sowie weitere Ehrengäste waren der Einladung gefolgt und nach Rohrbach gekommen.

Neues Einsatzfahrzeug

Neben dem offiziellen Teil bestehend aus Totengedenken, heiliger Messe, Festakt wurde auch das neue Einsatzfahrzeug unter Mitgestaltung der Autopatin Christina Rauhofer gesegnet. Mit Abschluss der Ansprachen der Ehrengäste ging es schließlich zum Frühschoppen in den Fürstenstadl wo bei Speis und Trank bis in die Abendstunden gefeiert wurde.