Galerie: Siedlungsbau-Rohrbach-2011-IMG_0089

Die Oberwarter und die Eisenstädter Siedlungsgenossenschaft haben bereits Bauprojekte in Rohrbach realisiert. Nunmehr zeigt auch die Erste Burgenländische Gemeinnützige Siedlungsgenossenschaft – reg. Gen. m.b.H. „Die Pöttschinger“ Interesse, in Rohrbach ein Projekt zu verwirklichen.

Beim kürzlichen Lokalaugenschein durfte Bürgermeister Alfred Reismüller einige wunderschöne Plätze in Rohrbach herzeigen. Geschäftsführer Dir. Ing. Peter Schlappal, Vorstand LH a.D. Johann Sipötz  und Architekt DI Peter Johann Marosevic waren von der Lage und den Gegebenheiten begeistert.

So kann es durchaus möglich sein, dass auch die Erste Burgenländische Gemeinnützige Siedlungsgenossenschaft in nächster Zeit in Rohrbach neue Wohnräume schaffen wird.